Zertifizierte Kynologen Zert. Problemhundetherapeuten Zert. Hundetrainer für Begleithundeausbildung (Hundeführerschein) Zert. Gebrauchshundeausbilder Zert. Ernährungsberater (Fachrichtung Hund) Zert. Besuchshundebegleiter Erlaubnis gemäß §11 TierSchG Abs.1 Nr.8f
Oder sind Sie und Ihr Hund ein gut funktionierendes Team und Sie möchten mehr mit Ihrem Hund erleben, sich intensiver mit ihm beschäftigen und gemeinsame Zeit über die täglichen Spaziergänge hinaus aktiv nutzen? Wir bieten Ihnen Erziehung, Trainings, Ausbildungen und Fortbildungen sowie eine Vielzahl von Workshops an. Unsere Angebote können Sie als Privatunterricht oder auch im Gruppenunterricht als Einzelstunden oder als interessante Mehrstundenkarte nutzen. Wir freuen uns auf Ihre Fragen und helfen Ihnen gerne.

Kann ein Hundetraining Fehlverhalten mindern?

JA! Unsere Trainings sind so gestaltet, dass wir grundsätzlich artgerecht mit den Hunden arbeiten. Das bedeutet, es kommt weder zu körperlicher, noch zu geistiger Überforderung des Hundes. Ausgiebiges Ball- oder Stockwerfen, was Hunde nach Meinung der Hundehalter lieben, ist für Ihren Hund pure Anstrengung. Er handelt nicht aus Freude, sondern instinktiv durch vom Hundehalter ausgelöste Reize. Wir vermeiden jegliche Reizüberflutung, denn diese ist die Ursache für Stress, Fehl- oder gar Problemverhalten. Nie mehr Ballwerfen? Doch! Nur tun Sie es artgerecht und fördern Sie ganz nebenbei die geistigen Fähigkeiten Ihres Hundes. So werden Sie einen aufmerksamen und ausgeglichenen Hund haben und viele gemeinsame und erfüllte Stunden zusammen verbringen. Ball- und Stockwerfen gelten hier nur als Beispiele für diverse Beschäftigungsarten, die meist nicht artgerecht durchgeführt werden. Für alle Beschäftigungsarten gilt das Gebot: „Artgerechtes Handeln des Hundehalters in Bezug auf die geistige und körperliche Beschäftigung seines Hundes“! Sie haben hierzu Fragen? Wir haben die Antworten für Sie und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Auswahl des richtigen Angebots

Sollten Sie sich nicht entscheiden können, welches unserer Angebote für Sie und Ihren Vierbeiner das richtige ist, rufen Sie uns

einfach an. Wir beraten Sie gerne.

Das Angebot unserer Dienstleistungen wird ständig erweitert, so dass auch für Sie das passende dabei ist. Trainings, Ausbildung und spezielle Kurse bieten wir als Einzelunterricht, Gruppenunterricht und in Workshops an! Wir sind gerne für Sie da und nehmen uns Zeit für Ihre Anliegen rund um Ihren Vierbeiner.
Unsere Trainings dienen nicht dem „Auspowern“ Ihres Hundes, was dem Hund überwiegend körperliche Beanspruchung abverlangt, sondern fördern gleichzeitig die geistigen Fähigkeiten und unterstützen somit ein konfliktfreies Miteinander. Fehl- und Problemverhalten Ihres Hundes (unerlaubte Futteraufnahme, Leine ziehen, Personen anspringen, Türklingel- Bellen, Ängste (auch Trennungsangst), Geräuschphobie (Silvesterknallerei) und vieles mehr, gehören damit der Vergangenheit an. Wir verbinden das Angenehme mit dem Nützlichen, indem Ihr Hund Fehlverhalten unterlässt, sich auf die richtigen Dinge konzentriert und sich nach den Aktivitäten entspannen und erholen kann.

Hundetraining

Oft werden wir gefragt, was alles zu einem effizienten und artgerechten Hundetraining gehört. Bei diesem Thema gehen die Meinungen der Hundehalter und auch vieler Hundetrainer weit auseinander! Meist wird das „Auspowern“ des Hundes, per Ball- und Stockwerfen oder Fahrrad fahren bevorzugt, damit der Hund „endlich mal Ruhe gibt“. Andere entscheiden sich für Frisbee-Spiele, Agility, Dog Dance oder Dummytraining. Die Angebote sind vielzählig. Leider bleibt dabei der Hund dabei auf der Strecke, denn diese Beschäftigungsarten fördern Stress und legen den Grundstein für Fehl- und Problemverhalten, was den meisten Hundehaltern allerdings nicht bekannt ist. Ansonsten würden sie es wohl nicht tun. Vielen von ihnen ist nicht einmal bewusst, dass ihr Hund Stress hat.