Der Besuchshund und seine Begleiter

Lebensfreude zurückgewinnen

Zertifizierte Hundetrainer Zertifizierte Problemhundetherapeuten Zert. Begleithundeausbilder (Hundeführerschein) Zert. Gebrauchshundeausbilder Zert. Ernährungsberater (Fachrichtung Hund) Zert. Besuchshundebegleiter Erlaubnis gemäß §11 TierSchG Abs.1 Nr.8f
Vielen Menschen, darunter auch Hundehaltern, ist es unbekannt, dass der Einsatz von Hunden eine positive Wirkung auf die Psyche des Menschen hat. Menschen, die sich einsam fühlen, die die Kommunikation zurückgefahren oder bereits eingestellt haben, werden motiviert wieder Kontakt mit der Umwelt aufzunehmen. Besonders in der Arbeit mit Senioren, kranken und/oder behinderten Erwachsenen sowie mit Kindern dient der Hund als Medium und vermittelt zwischen besuchter Person und dem Besuchshundebegleiter. Hierzu bedarf es eines freundlichen, zugänglichen, anpassungsfähigen und ausgeglichenen Hundes. Wir bringen Freude und Abwechslung in soziale Einrichtungen wie zum Beispiel Kinder- und Jugendheime, Seniorenheime, Seniorentagesstätten, Altenbegegnungsstätten, Hospize sowie kirchliche Einrichtungen.
Was ist ein Besuchshund? Ein Besuchshund bringt Freude in das Leben vieler Menschen, er fördert die Kommunikation und Interaktion, er erhöht die Lebensqualität von Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und Senioren und motiviert zu Kontaktaufnahme und aktiver Umweltwahrnehmung. Die von uns geführten Besuchshunde haben einen Eignungstest mit Unbefangenheitsprüfung bestanden und sind an den Umgang mit Menschen, die Krücken, Gehhilfen, Rollatoren und Rollstühle nutzen gewohnt. Die von uns geführten Besuchshunde sind gesund, geimpft und versichert. Die Ausbildung sowie der Einsatz der von uns geführten Besuchshunde berücksichtigt die Prager Richtlinien (IAHAIO).
Sie sind Träger einer solchen oder ähnlichen Einrichtung und wünschen sich qualifizierte Interaktionen zwischen Hund, Besuchsbegleiter und Klient? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und lassen Sie uns besprechen, wie wir den Menschen Ihrer Einrichtung Freude bringen dürfen. Sie kennen eine oder mehrere Personen, denen Sie Freude schenken möchten, in dem unser Besuchshund vorbeischaut und Abwechslung in den Alltag bringt? Wir beantworten gern Ihre Fragen und freuen uns auf das Kennenlernen.
Bradley - Besuchshund Irish Setter Rüde - 5 Jahre alt

Der Besuchshund und seine Begleiter

Lebensfreude zurückgewinnen

Zertifizierte Hundetrainer Zertifizierte Problemhundetherapeuten Zert. Begleithundeausbilder (Hundeführerschein) Zert. Gebrauchshundeausbilder Zert. Ernährungsberater (Fachrichtung Hund) Zert. Besuchshundebegleiter Erlaubnis gemäß §11 TierSchG Abs.1 Nr.8f
Vielen Menschen, darunter auch Hundehaltern, ist es unbekannt, dass der Einsatz von Hunden eine positive Wirkung auf die Psyche des Menschen hat. Menschen, die sich einsam fühlen, die die Kommunikation zurückgefahren oder bereits eingestellt haben, werden motiviert wieder Kontakt mit der Umwelt aufzunehmen. Besonders in der Arbeit mit Senioren, kranken und/oder behinderten Erwachsenen sowie mit Kindern dient der Hund als Medium und vermittelt zwischen besuchter Person und dem Besuchshundebegleiter. Hierzu bedarf es eines freundlichen, zugänglichen, anpassungsfähigen und ausgeglichenen Hundes. Wir bringen Freude und Abwechslung in soziale Einrichtungen wie zum Beispiel Kinder- und Jugendheime, Seniorenheime, Seniorentagesstätten, Altenbegegnungsstätten, Hospize sowie kirchliche Einrichtungen.
Was ist ein Besuchshund? Ein Besuchshund bringt Freude in das Leben vieler Menschen, er fördert die Kommunikation und Interaktion, er erhöht die Lebensqualität von Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen und Senioren und motiviert zu Kontaktaufnahme und aktiver Umweltwahrnehmung. Die von uns geführten Besuchshunde haben einen Eignungstest mit Unbefangenheitsprüfung bestanden und sind an den Umgang mit Menschen, die Krücken, Gehhilfen, Rollatoren und Rollstühle nutzen gewohnt. Die von uns geführten Besuchshunde sind gesund, geimpft und versichert. Die Ausbildung sowie der Einsatz der von uns geführten Besuchshunde berücksichtigt die Prager Richtlinien (IAHAIO).
Sie sind Träger einer solchen oder ähnlichen Einrichtung und wünschen sich qualifizierte Interaktionen zwischen Hund, Besuchsbegleiter und Klient? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und lassen Sie uns besprechen, wie wir den Menschen Ihrer Einrichtung Freude bringen dürfen. Sie kennen eine oder mehrere Personen, denen Sie Freude schenken möchten, in dem unser Besuchshund vorbeischaut und Abwechslung in den Alltag bringt? Wir beantworten gern Ihre Fragen und freuen uns auf das Kennenlernen.
Bradley - Besuchshund Irish Setter Rüde - 5 Jahre alt